Freiwillige Feuerwehr Stadt Seelze

Ortsfeuerwehr Dedensen

Realbrandausbildung

Am 27.05.2018 nahmen 6 Kameradinnen und Kameraden der Ortsfeuerwehr Dedensen an einer Realbrandausbildung in Nienburg/Langendamm teil. Das Wissen, welches die Atemschutzgeräteträger im Rahmen der Übungsdienste durch unserem örtlichen Atemschutzgerätewart Rainer Edlich vermittelt bekommen, konnte nun in der Praxis angewandt werden.

 

Zunächst begann die Ausbildung mit einem Theorieblock: Hier wurde neben dem Brandverlauf auch auf das Vorgehen in einem Brandraum eingegangen. Im Anschluss folgte die erste Ausbildungseinheit im Container. Alle Teilnehmer setzten sich in den Container und durch die Ausbilder wurde das Verhalten von Brandrauch und die dazugehörigen Rauchgasphänomäne erklärt. Im Bereich des Fußbodens betrugen die Temperaturen ca. 150° Celsius. Nach der ersten Ausbildungseinheit stand eine Pause auf dem Plan und im Anschluss wurde der Umgang mit Hohlstrahlrohren und die Türöffnungsprozedur kurz praktisch wiederholt. Die zweite praktische Einheit im Container rundet die Ausbildung ab: nun hieß es eine korrekte Rauchgaskühlung und Türöffnung im Container zu üben.

 

Alle Kameradinnen und Kameraden haben durch diese Ausbildung wertvolle Erfahrungen gesammelt.