Freiwillige Feuerwehr Stadt Seelze

Ortsfeuerwehr Dedensen

Fortbewegung zu Wasser und in der Luft hieß das diesjährige Motto unserer Tagesfahrt nach Hamburg. Die Ortsfeuerwehr Dedensen fuhr am Sonntag, den 20.08.2017 nach Hamburg. Morgens um 7:00 Uhr starteten die Mitglieder der Einsatzabteilung, der Alters- und Ehrenabteilung sowie die Förderer mit dem Bus am Feuerwehrhaus und nahmen das traditionelle Daumenfrühstück auf dem Weg ein.

 

Das Programm startete am Vormittag mit der Besichtigung der Flughafenfeuerwehr der Firma Airbus. Zunächst begrüßte uns der Wachabteilungsleiter und gab uns einige Zahlen, Daten und Fakten der Firma Airbus an die Hand. Im Anschluss erhielten wir einmalige Einblicke in die Besonderheiten der Feuerwehr und sahen Bereiche der Flugzeugproduktion, welche im Rahmen der angebotenen Touren nicht besichtigt werden können. Nach 2,5 Stunden verließen wir das Werk und begaben uns auf den Weg zum Hafen von Hamburg.

 

Nach einer kurzen Mittagspause, die jeder selbst gestalten konnte, folgte eine Hafenrundfahrt. Während unserer Tour konnten wir das Einlaufen eines riesigen Containerschiffes beobachten. Ein Zusammenspiel von verschiedenen Schleppern macht das Manöver besonders spannend.

 

Gegen 17:30 Uhr traten wir die Rückreise an und nahmen im Anschluss noch ein Getränk und einen kleinen Imbiss am Feuerwehrhaus ein.

Tagesfahrt der Ortsfeuerwehr nach Hamburg