Freiwillige Feuerwehr Stadt Seelze

Ortsfeuerwehr Dedensen

6. Technische Hilfeleistung - Person in Leine

 

26.02.2017 - 14:25 Uhr

 

Einsatzort:

Stadtteil Seelze, Garbsener Landstraße

 

Einsatzstichwort:

Technische Hilfeleistung (hw1) - Person in Leine

 

Alarmierte Einheiten:

Ortsfeuerwehr Seelze, Ortsfeuerwehr Lohnde, Ortsfeuerwehr Dedensen, Tauchgruppe Stadt Seelze, Rettungsdienst, Polizei

 

Eingesetzte Einsatzmittel:

Mittleres Löschfahrzeug, Gerätewagen Technische Hilfeleistung, Mehrzweckboot

 

Kurzbericht:

 

Die Tauchgruppe der Stadt Seelze wurde zu einer Person in der Leine nach Seelze alarmiert. Passanten hatten beobachtet wie ein Kanu auf der Leine gekentert ist und vermutlich zwei Personen im Wasser trieben. Die Einsatzkräfte fuhren zur Leinebrücke an der Garbsener Landstraße und sofort machten sich zwei Einsatzkräfte in Wasserrettungsanzügen und ein Taucher im Tauchanzug zu Fuß stromaufwärts zu den Personen auf den Weg. Eine Person konnte durch die Polizei empfangen und an den Rettungsdienst übergeben werden. Eine weitere Person war nicht beteiligt , sodass die Einsatzkräfte die Einsatzstelle wieder verlasssen konnten.