Freiwillige Feuerwehr Stadt Seelze

Ortsfeuerwehr Dedensen

12. Feuer - Schornsteinbrand, Feuer im Zimmer

 

30.04.2017 - 17:51 Uhr

 

Einsatzort:

Stadtteil Dedensen, Altes Dorf

 

Einsatzstichwort:

(b1) - Schornsteinbrand, Feuer im Zimmer

 

Alarmierte Einheiten:

Ortsfeuerwehr Dedensen, Rettungsdienst, Polizei

 

Eingesetzte Einsatzmittel:

Mittleres Löschfahrzeug,Tanklöschfahrzeug, Gerätewagen Technische-Hilfeleistung

 

Kurzbericht:

 

Am 30.04. um 17.50 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Dedensen zu einem Schornsteinbrand im Alten Dorf alarmiert. Vor Ort stellte sich nach einer gründlichen Suche mit der Wärmebildkamera heraus, dass nicht der Schornstein, sondern ein Holzbalken schräg unten vor dem Schornstein im Bereich der Wartungsöffnung glühte. Der betroffene Wandbereich wurde geöffnet und das Glutnest mit Sand erstickt.

Da es sich bei dem Balken um einen tragenden Balken handelte und dieser bereits deutlich im Durchmesser verringert war, wurde über die Leistelle ein Fachberater für Statik nachalarmiert. Durch den Statiker wurde die Tragfähigkeit des Balkens festgestellt. Vor Ort waren die Polizei, der Rettungsdienst, die Kreisschornsteinfegerin, der Fachberater Statik des THW sowie die Ortsfeuerwehr Dedensen mit allen 3 Fahrzeugen. Nachdem die Einsatzbereitschaft wiederhergestellt wurde, war der Einsatz gegen 21.45 Uhr beendet.