Freiwillige Feuerwehr Stadt Seelze

Ortsfeuerwehr Dedensen

12. Technische Hilfeleistung - Reh im Kanal

 

11.05.2018 - 08:48 Uhr

 

Einsatzort:

Stadtteil Dedensen, Mittellandkanal

 

Einsatzstichwort:

Technische Hilfeleistung (ht) - Reh im Mittellandkanal

 

Alarmierte Einheiten:

Ortsfeuerwehr Dedensen, Wasserschutzpolizei

 

Eingesetzte Einsatzmittel:

Mittleres Löschfahrzeug, Gerätewagen Technische-Hilfeleistung, Mehrzweckboot

 

Kurzbericht:

 

Die Ortsfeuerwehr Dedensen wurde am Freitag, den 11.05.2018 gegen 08:48 Uhr zu einem Reh im Mittellandkanal alarmiert. Kurz nach der Alarmierung rückten die Kräfte mit zwei Fahrzeugen und einem Boot Richtung Einsatzstelle aus. Das Boot wurde zu Wasser gebracht und gleichzeitig wurde das Tier von den Kräften am Ufer ausfindig gemacht.

 

Die Bootsbesatzung fuhr den Fundort an und nahm den Rehbock auf. Nach der Übergabe an die Einsatzkräfte am Ufer, wurde das Tier im Bereich des Waldes in Sicherheit gebracht. Abschließend wurde der zuständige Jagdpächter über das Ereignis informiert. Der Jagdpächter kümmerte sich um das völlig erschöpfte Tier.

 

Die Einsatzkräfte konnten sehr besonnen mit dem Tier umgehen, da dies kürzlich erst im Übungsdienst trainiert wurde. Der Einsatz war gegen 10:00 Uhr beendet.